Die Kassenleistungen

Leistungen, die von der Krankenkasse übernommen werden

Herz - Kreislauf

  • EKG
  • Langzeit–EKG
  • Belastungs–EKG
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Fußdoppler

Lunge

  • Lungenfunktionstest

Ultraschall

  • Bauchorgane
  • Schilddrüse

Labor

  • Blutentnahme
  • Urinuntersuchung

Vorsorge

  • Gesundheitsvorsorge ab 35 Jahre alle 3 Jahre
  • Gesundheitsvorsorge zwischen 18 und 35 Jahre - einmalig möglich
  • Krebsvorsorge Männer (ab 45 jährlich)
  • Beratung zur Vorsorgedarmspiegelung
  • Jugendvorsorge

Impfungen

  • Tetanus - Diphterie
  • Kinderlähmung (Polio)
  • Keuchhusten (Pertussis)
  • Masern-Mumps-Röteln
  • Lungenentzündung (Pneumokokken)
  • Hirnhautentzündung (Meningokokken)
  • Zeckenimpfung (FSME)
  • Gebärmutterhalskrebs (HPV)
  • Gürtelrose (Herpes zoster)
  • Saisonale Grippeschutzimpfung (Influenza)

DMP - Disease Management Programm

  • Regelmäßige medizinische Betreuung von Menschen mit

    - Diabetes
    - koronarer Herzerkrankung (KHK)
    - chronischer Bronchitis (COPD) und Asthma

Ernährungs- und Diätberatungen

  • Diabetikerschulung

Allergie

  • Hyposensibilisierung

Akupunktur

  • bei chronischen Beschwerden der Knie und der Lendenwirbelsäule

weitere Kassenleistungen

  • Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Infusionen mit notwendigen Medikamenten
  • Renten- und Kuranträge
  • Demenztests