Die Praxisorganisation

NEU !!! ~ Videosprechstunde

Ab sofort vergeben wir Termine für Videosprechstunden.

Hierfür brauchen wir lediglich Ihre E-Mail Adresse.

So können Sie ganz bequem von zu Hause aus mit Ihrem PC, Laptop oder Handy mit der Ärztin / dem Arzt Ihrer Wahl online kommunizieren.

Bitte sprechen Sie uns auf Wunsch darauf an.

Sprechzeiten ~ Termine nach Vereinbarung

Montag - Freitag:
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Dienstag:
Nachmittag - nach Vereinbarung

Montag & Donnerstag:
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Infekt-Handy: 0151 58392642

Akutsprechstunde montags bis freitags von 7:30 - 8:30 Uhr für akute Erkrankungen mit kurzem Beratunganlass z.B. akute Rückenschmerzen.

Wenn Sie einen akuten Atemwegsinfekt haben, kommen Sie bitte nicht einfach in die Praxis! Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin in unserer Infektsprechstunde in dafür abgesonderten Räumen im 2. Stock.

Um Wartezeiten und hohes Patientenaufkommen zu minimieren, vergeben wir zur Blutentnahme vorab feste Termine von Montag - Freitag von 7:30 Uhr bis 11:30 Uhr.

Auch für Impfungen werden feste Termine vergeben.

Terminvergaben

Wir vergeben die Termine im Voraus für die Sprechstunden, ebenso für die im Leistungsspektrum angegebenen Untersuchungen, Beratungen und Behandlungen.

Bitte nennen Sie uns den Grund der Konsultation, z.B. eine akute Erkrankung, ein grippaler Infekt oder Rückenschmerzen, Verletzungen, Verbandwechsel oder Befundbesprechung. So können wir die Zeiten für die Termine besser einteilen und die Wartezeiten verkürzen.

Dies gilt ebenfalls für Blutentnahme und Impfungen.

Für ganz kurze Arztbesuche können wir Ihnen einen Termin in unserer Akutsprechstunde jeden Morgen von 7:30 - 8:30 Uhr anbieten.

Wenn Sie einen akuten Atemwegsinfekt haben, kommen Sie bitte nicht einfach in die Praxis! Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin in unserer Infektsprechstunde in dafür abgesonderten Räumen im 2. Stock.

Für die im Leistungsspektrum angegebenen Untersuchungen, Beratungen und Behandlungen vergeben wir auch langfristig Termine!

Gesundheitskarte

Bitte bringen Sie immer zu Ihrem ersten Besuch im Quartal Ihre Gesundheitskarte mit.

1. Quartal : 1. Januar - 31. März
2. Quartal : 1. April - 30. Juni
3. Quartal : 1. Juli - 30. September
4. Quartal : 1. Oktober - 31. Dezember

Rezepte & Überweisungen

Wir haben in den letzten Jahren wiederholt erlebt, dass beim unkontrollierten Ausstellen von Wiederholungsrezepten die Therapiesicherheit nicht zu gewährleisten war. Die Ärzte müssen die Rezepte gewissenhaft unterschreiben können. Wir bitten Sie daher, diese erst nach 2 Tagen abzuholen und sich einmal im Quartal persönlich in der Sprechstunde vorzustellen.

Für Überweisungen gilt die gleiche Vorgehensweise. Der unterschreibende Arzt trägt die Verantwortung dafür, dass dem zugewiesenen Arzt eine Fragestellung und Indikation für seine Untersuchung, ggf. auch wichtige Begleiterkrankungen und Medikation mitgeteilt werden.

Hier können Sie Rezepte online über die Internetseite anfordern!

Laboruntersuchungen

Sind mit den Ärzten routinemäßige Laborkontrollen abgesprochen, können Sie mit den Arzthelferinnen die Termine vereinbaren.

Im übrigen ergibt sich die Notwendigkeit für Laboruntersuchungen aus dem Ergebnis einer Untersuchung in der Sprechstunde oder aufgrund der mit dem Arzt besprochenen Beschwerden.

Möchten Sie zusätzliche Laborwerte bestimmt haben, so sind diese keine Kassenleistungen. Wir können diese Untersuchungen für Sie gegen Privatrechnung gerne veranlassen.

Um Wartezeiten und hohes Patientenaufkommen zu minimieren, vergeben wir zur Blutentnahme vorab feste Termine von Montag - Freitag von 7:30 Uhr bis 11:30 Uhr.

Wartezeiten

Wir haben nur ein Wartezimmer für alle Patienten, die zu einem der Ärzte oder zu anderen Untersuchungen bestellt sind.

Aufgrund verschiedener Behandlungsmöglichkeiten entspricht die Reihenfolge Ihres Aufrufs nicht immer der Reihenfolge Ihres Eintreffens.

Hausbesuche

Wenn ein Hausbesuch krankheitsbedingt erforderlich ist, melden Sie diesen bitte an.

Bei Unklarheiten werden Sie mit einem unserer Ärzte verbunden, um die Dringlichkeit zu klären. Die Hausbesuche werden in der Regel nach der Vormittagssprechstunde nachmittags oder abends erfolgen!

In dringenden Notfällen kommen wir sofort!